Das Pornocasting - dein Weg zum Pornodarsteller

Bewerbe dich jetzt für dein Pornocasting
Bewerbe dich jetzt für dein Porno Casting!

Pornos und ganz besonders deutsche Amateur Pornos sind gefragt wie nie zuvor. Deswegen werden immer wieder Pornodarsteller gesucht. Die meisten Amateur Pornostars haben ihren Weg in die Pornofilm-Branche durch ein Porno-Casting gefunden.

Was genau ist ein Pornocasting und was geht dort ab?

Die Erklärung ist ganz einfach und lässt sich im Grunde genommen in einem Satz zusammenfassen: Ein Porno-Casting ist eine Veranstaltung, bei der Pornodarsteller gesucht werden. So ein Pornocasting wird in regelmäßigen Abständen von diversen Veranstaltern durchgeführt.

Das Pornolabel Eronite gehört dabei zu den Marktführern. Für gewöhnlich werden zum Casting mehrere Kandidaten eingeladen, die dann ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen müssen. Für das Casting wird in der Regel ein Club angemietet, manchmal findet es aber auch in einem Hotel statt. Dort warten Amateur Pornostars, die sich in der Branche bereits einen Namen gemacht haben, um die "Frischlinge" zu testen.

Von den Kandidaten wird erwartet, dass sie vor laufender Kamera Sex mit einem oder mehreren Pornostars haben.

Was genau ist ein Pornocasting?

Das ist gar nicht so einfach wie es klingt, denn die Atmosphäre ist alles andere als erotisch. Sie sind von fremden Menschen umringt, es herrscht ein Kommen und Gehen wie auf einem Bahnhof. Von allen Seiten blendet sie grelles Licht, es ist laut und es zieht. Da ist es verständlich, dass es immer wieder mal passieren kann, dass der Penis streikt und sich weigert, steif zu werden. Beim Sex sind Männer eindeutig von der Natur benachteiligt.

Frauen können fast immer Sex haben, schlimmstenfalls mit Hilfe von etwas Gleitgel. Wenn aber "Willy" streikt, kann Mann nichts tun (außer lecken und fingern). Darum ist es kein Wunder, dass männliche Pornodarsteller stets gesucht werden. Als Pornodarsteller braucht man keinen riesigen Prügel zu haben.

Vielmehr kommt es beim Sex Casting auf andere Dinge an:

Wie bewirbt man sich beim Porno-Casting?

Es wird kaum Inserate in Zeitschriften geben, in den denen steht: "Pornodarsteller gesucht!" Der beste Weg für eine Bewerbung für das Pornocasting führt über die Website pornocasting.xxx - dort werden regelmäßig Pornodarsteller gesucht. Veranstalter ist die Casting Agentur von Eronite, ein deutsches Erotiklabel, das sich mit einer Fülle von Themen rund um die Erotik und die schönste Nebensache der Welt beschäftigt.

Auf der Webseite gibt es einen Link, auf den Interessenten klicken können, wenn sie sich als Pornodarsteller bewerben wollen. In der Bewerbung stellen sie sich kurz vor, hängen ein bis zwei Fotos an (auch Nacktfotos) und berichten über sich selbst. Dabei stehen natürlich sexuelle Dinge im Vordergrund. Dazu zählen zum Beispiel Vorlieben und Abneigungen, Lieblingspositionen beim Sex, Erfahrungen und anderes. Wenn jemand ausgefallene Neigungen oder Fetische hat, sollte das unbedingt erwähnt werden. Vielleicht werden gerade auf diesem Gebiet Darsteller gesucht. Zur Bewerbung gehört jedoch auch, dass die Kandidaten ihre Grenzen aufzeigen und klar sagen, was für sie absolut nicht in Frage kommt.

Lohnt es sich, als Pornodarsteller zu arbeiten?

Die Antwort lautet Ja und Nein. Nein, wenn es um die finanziellen Aspekte des Jobs geht. Reich wird man durch deutsche Amateur Pornos nicht werden. Dazu ist die Konkurrenz zu groß. Oft werden sogar Pornodarsteller gesucht, die bereit sind, ohne Bezahlung zu arbeiten. Die Arbeit als Pornodarsteller wird bei den meisten nur ein Nebenjob sein. Aber was für ein Nebenjob! Man(n) erhält die Gelegenheit, Sex bis zur Erschöpfung mit attraktiven Frauen aus aller Welt zu haben. Einen Vorgeschmack gibt es bereits beim Porno Casting. Die Girls sind so schön, dass VIPs viel Geld für ein Date mit ihnen ausgeben. Die Darsteller werden dagegen sogar noch bezahlt, um mit ihnen Sex zu haben. Die Pornos werden teilweise in luxuriösen Hotels oder Outdoor an exotischen Plätzen gedreht. Andere sparen lange, um dort ein paar Tage Urlaub zu machen. Pornodarsteller können dagegen mit etwas Glück umsonst beispielsweise nach Florida, Mauritius oder die Bahamas fliegen.

Welche Vorteile haben Pornodarsteller?

Das merken die Kandidaten bereits beim Pornocasting. Man kann Sex mit atemberaubend schönen Frauen haben und wird dafür sogar noch bezahlt. Die Girls sind nicht nur heiß, sondern auch willig und kennen kaum Tabus. Wer eine besondere Vorliebe hat, sei es für Analsex, Dreier, Latex oder SM, kann seine Neigungen ausleben. Zudem lernt man jede Menge neue Leute kennen. Wer als Sexdarsteller schon etwas bekannter ist, wird häufig gebucht. Nicht selten werden die Clips an exotischen Orten wie der Karibik, den Malediven oder in den USA gedreht. Flug, Unterkunft und Verpflegung werden natürlich bezahlt.

Gibt es auch Nachteile?

Während weibliche Pornostars in der Regel von der Gesellschaft akzeptiert werden, erfahren männliche Darsteller oft noch Diskriminierung. Sie begegnen Vorurteilen und werden selbst von Freunden und Familienmitgliedern gemieden. Manche müssen ihren Job sogar verheimlichen, denn kaum ein Chef wird Verständnis zeigen, wenn einer seiner Mitarbeiter ein paar Tage Urlaub für ein Pornocasting oder einen Dreh benötigt. In den Pornos spielen schauspielerische Fähigkeiten kaum eine Rolle. Männer werden auf ihren Schwanz reduziert.

Trotzdem lohnt sich die Arbeit als Pornodarsteller. Es ist auf jeden Fall ein interessanter und aufregender Job. Davon zeugt auch die große Anzahl an Kandidaten, die beim Porno Casting auftreten, wenn wieder Pornodarsteller gesucht werden.

Auch interessant:

Telefonsex mit Sextoy/s – Wie geht das? ▷BESTE Tipps hier! Das Pornocasting - dein Weg zum Pornodarsteller

Du stehst auf heißen Telefonsex, aber möchtest neben dem akustische Vergnügen gerne noch weitere stimulierende Elemente hinzufügen?

Das Pornocasting - dein Weg zum Pornodarsteller Das Pornocasting - dein Weg zum Pornodarsteller

Pornos und ganz besonders deutsche Amateur Pornos sind gefragt wie nie zuvor. Deswegen werden immer wieder Pornodarsteller gesucht...

Fick Pause am Parkplatz an der Autobahn Fick Pause am Parkplatz an der Autobahn

Meine Freundin und ich waren auf dem langen Weg in den Urlaub. Eine 18 Stunden Fahrt nach Kroatien stand...

50 Euro Livestrip.com Gutschein 50 Euro Livestrip.com Gutschein

Im Leben gibt es nichts geschenkt? Livestrip beweist dir gerade das Gegenteil! Zum Kennenlernen...

Deutsche Wichsanleitung von einer geilen Office Schlampe Deutsche Wichsanleitung von einer geilen Office Schlampe

Mein beruflicher Weg führte mich in den Office Bereich, der für einen Mann durchaus...

Taschengeldladies nackt vor der Sexcam kennenlernen Taschengeldladies nackt vor der Sexcam kennenlernen

Du hast ein unglaubliches Verlangen nach Sex und suchst nach einem Cam Girl, welches...

Der erste Song Doggy von Katja Krasavice Der erste Song Doggy von Katja Krasavice

Die Skandal Blondine Katja Krasavice hat es getan und sorgt mit ihrem ersten Song Doggy...

Alle Ratgeber anzeigen